• C-Lizenz, Neuzugang und Kadertraining

    Immer noch bestimmt Corona unser aller Leben, aber es tut sich was im Dojo Inzell.

    Tobias Schlöglmann – Kickboxer in unserem Dojo hat die Zeit genutzt und an der Akademie für Sport und Gesundheit die Fitnesstrainer „C“ Lizenz mit Erfolg absolviert.  Auch Sempai Caro Pauli und Sensei Edin Aljic haben die Fitnesstrainer “C” Lizenz mit Erfolg absolviert. Herzlichen Glückwunsch an alle – guad gmacht. Seit 01.09.2020 haben wir einen neuen Jugend-Schwarzgurt in unseren Reihen. Der 14jährige Lukas Basl aus dem Dojo Bushido Aying hat in unser Dojo gewechselt. Er absolvierte im August 2020 die Prüfung zum 1. DAN Jugend im Kun-Tai-Ko Karate und ist mit seinen Eltern aus beruflichen und privaten Gründen von Aying weggezogen. Er ist uns herzlichen Willkommen. Bei unseren Kids wird er wegen seiner Vielseitigkeit liebevoll „Multikid“ genannt. Sobald es wieder los geht, startet er fürs Dojo Inzell in den Meisterschaften. Er ist ebenfalls Mitglied im Nationalkader der GCO WKU WORLD. Und da sind wir auch gleich bei der nächsten erfreulichen Nachricht. Am Dienstag, 23.02.21 dürfen wir im Dojo mit unseren Nationalkadermitglieder trainieren. Der von uns im Landratsamt/ Ordnungsamt Traunstein eingereichte Antrag wurde genehmigt. Also bitte nicht wundern, wenn hin und wieder Sportler*innen im Dojo trainieren. Es ist eine ganz legale Trainingseinheit. Leider ist es nur den Kadermitgliedern und mir als Trainer erlaubt im Dojo zu sein. Ich bitte alle anderen Sportler*innen um Verständnis und Geduld. Wir werden Lösungen finden um uns wieder zu sehen, zu treffen und gemeinsam zu trainieren oder andere Outdoor Aktivitäten zu starten. Vielen herzlichen Dank für Eure Treue, Geduld und Durchhalten. Wir hoffen das sich bald was bewegt. Und jetzt noch ein herzliches „Vergelt’s Gott und lieben Dank an unsere Vermieter mit Herz, Willi und Maria Preinfalk für die Unterstützung in dieser schweren Zeit. Ein dreifaches Hajime.

    Das Team vom Kun-Tai-Ko Dojo Inzell.

Comments are closed.